Logo FBI


Logo MB


Logo ETITs


Logo ETITs


Das war CrossING 2020


23.09. - 24.09.2020

Das Event CrossING bot auch dieses Jahr wieder eine Plattform für Studierende der Ingenieurwissenschaften, um sie auf ihrem Weg in die Berufswelt zu unterstützen. Durch die aktuelle Lage kamen die Teilnehmer*innen erstmalig online und digital mit den Referent*innen und potentiellen Arbeitgebern in Kontakt.


Nach der Begrüßung durch CrossING-Veranstalterin Frau Lassak und einem Überblick zu den zwei Veranstaltungstagen am 23. und 24. September 2020 übernahm Karriereberater Marcus Holzheimer. Er führte die rund 50 Teilnehmer*innen realitätsnah und interaktiv durch den Bewerbungsdschungel und behandelte dabei wichtige Themen des Bewerbungsprozesses.

Das Team der Research School der RUB gab einen Einblick in ihre Arbeit und stand im regen Dialog mit den Zuhörer*innen zum Thema Forschung. Der Vorteil des Networkings wurde an dieser Stelle ebenfalls betont und wie wichtig die Kontaktpflege dabei sei, so Herr Holzheimer.

Zum Schluss des Tages gab die Fotografin Claudia Jaquet – ebenso ein bekanntes Gesicht bei der CrossING – einen Überblick, worauf beim perfekten Bewerbungsfoto zu achten ist.
Der Appel des ersten Karriereveranstaltungstages war klar: „Raus aus der Komfortzone, rein ins Networking.“

Zu Beginn des zweiten Tages durfte das Wissen vom Vortrag dann in die Tat umgesetzt werden. Nach einem Austausch mit den Studierenden berichteten einige Vertreter*innen von diversen Unternehmen wie zum Beispiel Evonik Technology, thyssenkrupp, TÜV Nord, oder Deutsche Bahn AG, über Karriereperspektiven und -möglichkeiten. Dabei wurden auch persönliche Einblicke geboten und über die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie gesprochen.

Das Start.up Center WORLDFACTORY der RUB präsentierte sich im letzten Zoom-Slot mit Michelle Twardzik und gab Einblicke in die unterschiedlichen Berufsfelder und Arbeitsbereiche der Start-up Förderung.

Abschließend stand der digitale Vortragsraum für alle Teilnehmer*innen zum allgemeinen Austausch zur Verfügung. Hier konnten sie weitere Fragen stellen, neue Kontakte knüpfen oder direkt mit den Unternehmensvertreter*innen in Kontakt treten.

Wir danken ganz herzlich allen Teilnehmer*innen, Herrn Holzheimer, den Helfer*innen aus der Technik, den Studierenden und natürlich den Unternehmensvertreter*innen für eine gelungene und tolle digitale CrossING-Veranstaltung 2020.

Hier geht es zum ganzen Artikel!
Hier geht es zum Rückblick von CrossING 2019!


CrossING03 CrossING04 CrossING05
CrossING06 CrossING07 CrossING08
CrossING09 CrossING10 CrossING11
CrossING12 CrossING13 CrossING14
CrossING15 CrossING16 CrossING17
CrossING18 CrossING19 CrossING20
CrossING21 CrossING22 CrossING23
CrossING24 CrossING25 CrossING26
CrossING27 CrossING28 CrossING29
CrossING30 CrossING31 CrossING32
CrossING33 CrossING34 CrossING35